Einblicke – Ausblicke (2004)

Einblicke – Ausblicke (2004)

Kunst-Rundgang Lindau, Insel

Ein Projekt der Projektgruppe „Einblicke — Ausblicke“ in der Gesellschaft der Kunstfreunde Lindau e.V.

Die Lindauer Insel mit ihrer historischen Altstadt, den Gassen, Plätzen und Fassaden, bildet die natürliche Bühne für einen ganz besonderen Ausstellungsraum unter freiem Himmel.

18 Künstler/Innen aus der Bodenseeregion nutzen dieses Forum und setzen besondere Details der Insel neu in Szene.
Mit ihren Installationen und Skulpturen aus Holz, Stahl, Stein und Textilien bieten sie dem Betrachter neue Einblicke und Ausblicke.

René Geier – Nasenkubus (Wiese vor der Bodenseeklinik)
Utz Karstens – R(h)ein-Hören /Objekt aus Muschelkalk (Hintere Insel, Aussichtsbalkon)
Albrecht Zauner – Rekonstruktion einer Erinnerung (Hafenmole zum Leuchtturm)
Hansimglück – Fotografieren verboten (Aufgang zur Leuchtturmmole und weitere Standorte auf der Insel)
Gabrile Ruprecht – Durchblick (Inselgraben, ehemaliges Unteres Inseltor)
Reimund Löhr – Paar im Ehegraben (Kickengässele)
Alfred Stenzer – Edelstahlsonne (Platz vor dem Alten Rathaus)
Angelika Cemerin – Treibholzvorhang (Über der Kronengasse)
Andreas Knitz – MOTIV.A(k)TION (Hafenpromenade)
Markus Meyer – Rückblende (Römerschanze)
Uta Weik – Blickstele (Gerberschanze und Turmstube Stephanskirche)
Martin Tretter Weber – Die Leichtigkeit des Seins (Verkehrsinsel Heidenmauer)
Mirko Siakkou-Flodin – Himmelsleiter (Glockenturm der Stephanskirche)
Herbert Leichtle – Engel der Erkenntnis (Stadtmuseum)
Konrad Böhler – Sitzbrücke (Pfeiffergässele)
Heike Schlauch und Rober Fabach – Wandlungen (Glasszwischengebäude alter Schulplatz)
Richard Emmans – Arno (Figurenserie im Zitronengässele)
Roy Holler – Mahnmal (Vorplatz der Peterskirche / Oberer Schrannenplatz)
David Knepping – art connecting art (Haus zum Baumgarten)