Versammlung am 27.9.2018

Ganz herzliche Einladung an alle Mitglieder und weitere Kunst- und Kultur-Interessierte: am Donnerstag, dem 27.9.2018 um 18 Uhr findet unsere jährliche Hauptversammlung statt, in der wir Vereins-Satzungs-gemäß über das vergangene Ausstellungs- und Geschäftsjahr informieren und Rechenschaft ablegen. Außerdem werden wir auch über die Ausstellungserfahrungen dieses Jahres berichten und auf Kommendes Ausblick geben.

Bitte kommen Sie zahlreich und bereichern Sie unsere Gespräche mit Ihren Ideen. Wir treffen uns um 18 Uhr für ein knappes Stündchen  im “Barista” am Marktplatz, im Nebenraum.

save the date: am 27.9. ist Jahreshauptversammlung 2018

Schon jetzt wollen wir darauf hinweisen, dass wir uns am Donnerstag, dem 27. September um 18.00 Uhr zur diesjährigen Hauptversammlung der Kunstfreunde Lindau treffen wollen.

Wir werden sowohl über das Ausstellungs- und Geschäftsjahr 2017 berichten, wo wir im Stadtmuseum die Videoinstallation von Tessa Knapp gezeigt haben, wie auch von der diesjährigen Ausstellung in der St. Stephanskirche mit den Plastiken von Birgit Feil.

Notieren Sie sich schon jetzt diesen Termin.

Birgit-Feil-Ausstellung sehr erfolgreich abgeschlossen

Am Sonntag 1.7. endete die Ausstellung der 30 Plastiken von Birgit Feil in der St.Stephanskirche in Lindau.

Knapp 13.000 Besucher sahen die Figuren im Laufe der 3 Wochen Ausstellungszeit. Das Resümee war zu 98% sehr positiv. Die allermeisten der interessierten Betrachter der Figuren zeigten sich höchst beeindruckt und bedauerten, dass die Ausstellungszeit so kurz war. Das lag allerdings weder an Birgit Feil noch am Willen der Kunstfreunde oder der Kirchengemeinde St.Stephan, sondern an der Tatsache, dass es doch schwierig war, für die Ausstellungszeit genügend ehrenamtliche Aufsichten zu finden. Trotzdem taten ca. 25 Personen diesen “Dienst” für die Kunst und ihnen sei auch an dieser Stelle noch einmal gedankt. Als “Belohnung” für ihren Einsatz bekommen die Ausstellungs-Aufsichten vom Kulturamt eine kostenlose Führung durch die August-Macke-Ausstellung im Stadtmuseum.

Bei Birgit Feil bedanken wir uns dafür, dass sie ihre beeindruckenden Plastiken für Lindau zur Verfügung gestellt hat und wünschen ihr im Anschluß guten Verkauf bei den vielen Interessenten… und weiterhin viel Erfolg.

Großer Zuspruch zur Ausstellung mit Besucherrekord

In der Birgit-Feil-Ausstellung in St.Stephan in Lindau konnte bereits nach der Hälfte der 3-wöchigen Ausstellungszeit die erstaunliche Marke von 5000 Besuchern geknackt werden!

Manch einer wollte vielleicht zunächst “nur” die Kirche besichtigen, fast alle aber blieben zum ausgiebigen und vertieften Betrachten der eindrucksvollen Figuren. Über 90§ der Besucher äußerten sich sehr positiv und einige drückten spontan ihre Begeisterung für die ausdrucksstarken Plastiken von Birgit Feil aus, manche auch im aufliegenden Gästebuch. Und einige “Fans” waren schon öfter da und brachten dabei immer neue Freunde mit, denen sie diese Figuren zeigen wollten…

Ausstellung Birgit Feil vom 9.6. bis 1.7.2018

Die Jahresausstellung der Kunstfreunde e.V. wird dieses Mal nicht im Stadtmuseum, sondern in St.Stephan am Marktplatz auf der Insel Lindau stattfinden.

Von 9.6. bis 1.7.2018 zeigen die Kunstfreunde in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde St.Stephan-Christuskirche Lindau, der Galerie Peregrinus Scheidegg und dem Kulturamt Lindau im großen Kirchenraum von St.Stephan 30 (teils lebensgroße) Plastiken der Stuttgarter Bildhauerin BIRGIT FEIL.

Zur Vernissage am Samstag, 9.6. um 14.30 Uhr laden wir herzlich nach St.Stephan ein. Die Künstlerin Birgit Feil wird anwesend sein.

2018-03-ausstellung-feil-plakat-A3

Kunst in St.Stephan

Die Kunstfreunde sind (außer der Kunstausstellung im Juni mit Plastiken von Birgit Feil) auch Mit-Organisatoren verschiedener weiterer Formen und Projekte von Kunst in St.Stephan auf der Insel Lindau: an 6 Sonntagen (13.5., 10.6., 8.7., 12.8., 9.9. und 14.10.2018) wird jeweils um 18 Uhr ein Abendgottesdienst über ein ausgewähltes Kunstwerk gehalten werden.

Den Anfang macht am Sonntag, 13. Mai ein von Pfarrer Heuß ausgewähltes Bild der Künstlerin Uta Weik. Er hat das Bild “Nachtfels I” ausgewählt, das ihm besonders gefällt und am Herzen liegt und über das er gerne sprechen möchte. Auch die Künstlerin wird anwesend sein und Fragen beantworten.